Erster offizieller und närrisch anerkannter Narrenspruch des Moorschrat


Vum Kabisland, da kummt er her,
den kennt doch jedes Kind.

Mit dem scheckige Gwand
und em Bimsel in de Hand,
obe druff des lumpig Hoor,
so kummt er zu uns jedes Johr.

De Moorschrat sieht gar gruusig us,
doch kon Mensch sich sorge mus.

Denn im Herze macht er froh -
dem Moorschrat ein lautes

HO NARRO!

 

Vielen Dank an Frau Bierkandt und das Kollegium der Grundschule Dettingen!

Drei kräftigi Narri Narro a alle Beschäftigde vu unsere Dettinger Schul!

A wengle vuspätet, aber vu Herze welle mir ei no Danksche sage. Sit erre Zit isch d’Befreiig vu de Kindergärte un de Schul am Schmotzige widder ebbs Bsundrigs am wichdigschde Dag im Johr. Sell isch o a Vudinscht vu eu. Zum one hond ihr unsere Ufgabe an eu ebbeso wi unsere alefenzige Scherz recht vustande. Zum andere honder unsere Ufgabe erledigt und sogar z‘wider do!

Sell isch lebendige Fasnet wie se si soll. Dafür a ganz herzliches vugelts Gott.

S’Beschd vum Ganze isch aber, dass ihr unserm Schrat  – em gröschde Kulturgut des Dettinge-Wallhuse hed! –, o no an Narrespruch uf alemannisch gschenkt hond. Des isch eifach a Sach! De Narrerot vum Moorschrat hed drum lang gschnörreled – i de Hauptsach über d’alemannische Usdrück – und am End beschlosse, de Narrespruch vu eu as an offizielle Narrespruch vum Schrat z‘gelte lo und förmlich als de „erscht offiziell und närrisch anerkannte Narrespruch vum Moorschrat“ a z‘erkenne.

Mir vuneige uns mit närrischer Hochachtung vor eu und danket recht sche dafiar, dasser domit Kultugut gschaffe hond, des etzt fiar ewig jedem Dettinger und Wallhuser Kind a Stuck Hommed i der wite Welt si wird.

Nummol drei kräftige Narri Narro uf eu und a herzlichs vugelts Gott!

De Narrerot

  

(Translation Seealemannisch - Hochdeutsch:)

Narri Narro an alle Beschäftigten unserer Dettinger Schule!

Mit etwas Verspätung, doch mit umso größerer Herzlichkeit möchten wir uns bei euch bedanken. Seit einiger Zeit ist die Befreiung der Kindergärten und der Schule am Schmotzigen Dunschtig wieder ein besonderes Ereignis an diesem herausragend närrischen Tag. Das ist auch ein Verdienst von euch. Einerseits habt ihr unsere Aufgaben an euch wie auch unsere liebgemeinten Schmähungen mit Humor genommen. Andererseits habt ihr die Aufgaben umgesetzt und sogar darauf reagiert! Das ist lebendige Fasnacht, wie sie sein soll. Dafür schon mal ein ganz herzliches Dankeschön.

Die Krone habt ihr dem Ganzen aber aufgesetzt, indem ihr unserem Moorschrat und damit dem größten Kulturgut Dettingen-Wallhausens, einen Narrenspruch in Mundart geschenkt habt. Der hochwohlgeborene und mit sämtlichen Wassern gewaschene Narrenrat der Narrenzunft Moorschrat Dettingen-Wallhausen hat daher nach langer Prüfung – insbesondere der mundartlichen Rechtschreibung – beschlossen, euren Narrenspruch offiziell zu akzeptieren und in den Stand des „ersten offiziellen und närrisch anerkannten Narrenspruchs des Moorschrats“  zu erheben.

Wir verneigen uns in närrischer Hochachtung vor euch und Danken ausdrücklich für euer Kulturschaffen, dass künftig jedem Dettinger und Wallhauser Kind ein wertvoller Wegbegleiter durch diese globalisierte Welt sein wird.

Mit höchster närrischer Hochachtung

Der Narrenrat

  • Narrenspruch Übergabe

    Narrenspruch

    Übergabe

  • Narrenspruch In der Grundschule

    Narrenspruch

    In der Grundschule

  • Narrenspruch Für die Zunftstube

    Narrenspruch

    Für die Zunftstube